Willkommen beim Tempel der Menschheit



Der Tempel der Menschheit Deutsche Gemeinschaft e.V. verfolgt ausschließlich und unmittelbar religiöse Ziele.

Kosmisch betrachtet entspricht der Tempel der Menschheit dem Tempel aller Menschen. Dieser Tempel der Menschen besteht aus allen Menschen, die, wenn bei ihnen das Wissen um ihre Göttlichkeit erwacht, es unternommen haben, den Pfad zu betreten, sowie aus denen, die ihr Leben dem selbstlosen Dienst an der Menschheit gewidmet haben. Im Besonderen ist der TEMPEL DER MENSCHHEIT einer der Körper oder Werkzeuge für das Erscheinen des Avatars oder des Christus für die neue Ordnung, die Morgendämmerung einer neuen Kultur für die Rassen dieser Erde.
Er wurde im Staate New York im zweiten Zyklus der Großen Weißen Loge im Jahre 1898 durch drei Meister gegründet, welche durch andere unterstützt wurden, um physische, mentale und spirituelle Grundlagen der kommenden sechsten Rasse aufzubauen.
Die Ziele des Tempels sind:

1. Die Wahrheiten der Religion als Hauptfaktor in der Entwicklung der Menschen Geltung darzulegen. Dies bedeutet aber nicht die Formulierung eines Glaubensbekenntnisses.
2. Eine Philosophie des Lebens zu verbreiten, die mit den Naturgesetzen und dem göttlichen Gesetz im Einklang ist.
3. Das Studium der Wissenschaften und der grundlegenden Tatsachen und Gesetze, auf denen die Wissenschaften beruhen, zu fördern, was uns gestatten wird, unseren Glauben und unsere Erkenntnis von dem Bekannten auf das Unbekannte auszudehnen.
4. Das Studium und die Ausübung der Kunst auf den grundlegenden Linien zu fördern, um zu zeigen, dass die Kunst in Wirklichkeit die Anwendung von Erkenntnis zum Wohle und zum Heile der Menschheit ist, und dass der Christos zu der Menschheit sowohl durch die Kunst als auch durch eine andere grundlegende Offenbarungsweise sprechen kann.
5. Die Förderung einer Kenntnis der wahren Sozialwissenschaft, die auf einem unumstößlichen Gesetz beruht, das die Beziehungen der Menschen untereinander und zwischen Mensch und Gott und der Natur darlegt. Sobald diese Beziehung recht verstehen werden, werden wir instinktiv das Gesetz der wahren Bruderschaft anerkennen und befolgen: Das der Einheit ALLEN Lebens.

Religion, Wissenschaft und Volkswirtschaft: dieses sind die Grundsteine des Tempels. Es kann keine wahre Religion ohne wissenschaftliche Basis geben, und es kann kein gerechtes Wirtschaftssystem geben, das nicht auf einer Wissenschaft beruht, die religiös ist und eine Religion, die wissenschaftlich ist.


----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Verliert niemals die eine Tatsache aus den Augen:
Das höhere Ziel aller wahren Templer war und ist die Bereitung eines Ortes, an dem es dem überschatten-den Christus möglich ist, einzutreten und die Bot-schaft zu verkünden, auf die die Welt schon so lange wartet.

Unmöglich wäre es für solche überschattenden geis-tigen Kräfte dort einzutreten und zu wirken, wo eine Anzahl unbeteiligter, verräterischer, inhumaner Ele-mente beisammen ist. Und wenn sie doch eintreten könnten, könnten sie ihr Werk, für das sie gekommen sind, nicht verrichten.

Ein solcher Ort setzt ruhiges, konzentriertes, eifri-ges, einheitliches Streben und Glauben an einander und an das gemeinsame Ziel voraus.
Nur das ist wichtig, alles andere ist unwichtig.

Hilarion
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Weitere Informationen bei:

The Temple of the People, P.O. Box 7100, Halcyon, CA 93421, USA www.templeofthepeople.org oder

Der Tempel der Menschheit Deutsche Gemeinschaft e.V. per Adresse: Manfred Gronau, Wiesengrund 16, 25485 Hemdingen